Mehr Leistung, weniger Geld

Hersteller Psion Teklogix hat Ausstattung und Preis seines Mobilcomputers "Neo" überarbeitet.
Redaktion (allg.)
Die Psion Teklogix GmbH, Willich, hat die Basisversion ihres Handheld-Computers "NEO" mit einer Prozessorleistung von 312 MHz im Preis gesenkt. Das Gerät ist nun ab 670 Euro verfügbar. Daneben gibt es nun eine neue High-End-Variante. Bei dieser wurde die Prozessorleistung auf 624 MHz verdoppelt sowie der Arbeitspeicher und der Flash-ROM-Speicher jeweils auf 128 MB erhöht. Das soll sich besonders bei rechenintensiven Applikationen wie SAP direkt auf dem Gerät und bei der Verbindung zu komplex verschlüsselten WLAN-Systemen mit WPA2-Schlüssel auszahlen. Der NEO mit 624 MHz-Prozessor ist ab 720 Euro verfügbar.
Printer Friendly, PDF & Email