Mehr Lkw-Bestellungen aus dem Inland

Während der Absatz von schweren Lkw sich weiterhin deutlich im Minus bewegt, verzeichnen die Neuzulassungen im Transporterbereich wieder ein leichtes Plus.
Redaktion (allg.)
Nach den aktuell vom Verband der Automobilindustrie (VDA) veröffentlichen Zahlen hat der Nutzfahrzeugmarkt in Deutschland im Februar 2010 im Vergleich zum Vorjahresmonat um insgesamt drei Prozent auf 16.400 Einheiten nachgegeben. Dabei hat die Klasse bis sechs Tonnen zulässiges Gesamtgewicht erstmalig seit September 2008 mit einem Plus von drei Prozent wieder leicht zugelegt Im Segment der schweren Fahrzeuge sank der Inlandsabsatz erneut um 18 Prozent. Allerdings setzten die Bestellungen aus dem Inland in dieser Klasse ihre Aufwärtsentwicklung mit 19 Prozent Zuwachs gegenüber dem Vorjahresmonat weiter fort. (tbu)