Mehrmarken-Diagnose für Nutzfahrzeuge

Wabcowürth präsentiert auf der Automechanika mit "W.Easy" eine Weltneuheit im Bereich der Mehrmarken-Diagnose für Nutzfahrzeuge.
Redaktion (allg.)
Das Produkt ist ab sofort für Nutzer aus Europa in deutscher und englischer Sprache erhältlich. Als weltweit erstes System integriert "W.Easy" die Wabco-Systemdiagnose in einer Gesamtlösung und ermöglicht die Diagnose bei Nutzfahrzeugen verschiedener Marken. Sechs Pakete bietet das erst in diesem Jahr gegründete Gemeinschaftsunternehmen zwischen dem amerikanischen Bremsen- und Federungshersteller Wabco und dem deutschen Handelsunternehmen Würth. Das Angebot reicht vom Upgrade-Paket über Speziallösungen für Transporter und Anhängefahrzeuge bis hin zur Komplettlösung. Da die Anforderungen an Diagnose von Kunde zu Kunde unterschiedlich sind, bietet Wabcowürth individuelle Diagnoselösungen mit maßgeschneiderten Paketen aus den Modulen Hardware, Software, Hotline und Training. Leasing- und Finanzierungsangebote sollen zudem die Investition erleichtern. (tpi) (Foto: Wabcowürth)