Werbung
Werbung

Mehrwegeschubmaststapler: Combilift setzt auf dynamische Lenkung

Bei seinem neuen Mehrwege-Schubmaststapler „Combi-MR4“ setzt der Hersteller Combilift auf nahtlose Richtungswechsel während der Fahrt.

Der Combi-MR4 von Combilift ist in Tragfähigkeiten von 2.500 bis 3.000 Kilogramm beziehungsweise 3.500 bis 4.500 Kilogramm verfügbar. | Bild: Combilift
Der Combi-MR4 von Combilift ist in Tragfähigkeiten von 2.500 bis 3.000 Kilogramm beziehungsweise 3.500 bis 4.500 Kilogramm verfügbar. | Bild: Combilift
Werbung
Werbung
Tobias Schweikl

Der Hersteller Combilift hat seinen neuen Mehrwegeschubmaststapler „Combi-MR4“ vorgestellt. Das elektrobetriebene 4-Rad-Fahrzeug verfügt über die neue „Dynamic 360°“-Lenkung des Herstellers. Diese ermöglicht die Rotation jedes einzelnen Rades und damit einen nahtlosen Richtungswechsel des Staplers während der Fahrt. Neben der normalen Lenkung lassen sich die Radpositionen auch durch ein Drehen des Joysticks simultan nach rechts oder links verstellen.

Der Mehrwegestapler hat zudem eine besonders niedrige Plattform. Die Radkonfiguration mit zwei Antriebsrädern am Heck und zwei Sätzen kleinerer Doppelräder vorne ermöglicht eine Plattformhöhe von nur 380 Millimetern. Der ansonsten ungenutzte Regalplatz zum Boden hin soll damit besser ausgenutzt werden und die Lagerdichte steigen.

Verfügbar sind zwei Modelle mit Tragfähigkeiten von 2.500 bis 3.000 Kilogramm beziehungsweise 3.500 bis 4.500 Kilogramm. Der Stapler kann in geführten Gängen mit einer Breite von bis zu 2.265 Millimetern eingesetzt werden, basierend auf einer 1.200 Millimeter tiefen Last. Der Combi-MR4 bewegt sowohl lange Lasten als auch palettierte Güter und eignet sich auch zur Be- und Entladung von Lkw.

Die Fahrerkabine soll eine gute Sicht bieten, ein Multifunktions-Joystick, eine elektrische AC-Servolenkung und die per Joystick bedienbaren hydraulischen Hubmastfunktionen sollen die Bedienung vereinfachen. Die knickgelenkte Hinterachse mit zwei hinteren Gummiantriebsrädern soll über genügend Traktion für einen Außeneinsatz verfügen.

Vor dem Marktstart wurde der Combi-MR4 einem Praxistest bei langjährigen Kunden unterzogen. Das Modell mit 4.500 Kilogramm Tragkraft entstand so auf Wunsch des Combilift-Händlers Mabo BeNeLux für dessen Kunden Timber and Building Supplies Holland (TABS). TABS ist ein Anbieter von Holzprodukten und Baumaterialien in den Niederlanden und verfügt über 104 Niederlassungen. Das Unternehmen arbeitet seit mehr als 15 Jahren mit Combilift zusammen und setzt dessen Mehrwegestapler ein. Inzwischen sind Combi-MR4 Modelle an verschiedene Standorte in Betrieb. TABS steht kurz vor der Auslieferung des 15. und 16. Staplers, die in den Vertriebszentren in Zaandam und Bleiswijk eingesetzt werden sollen.

„TABS freut sich über den erfolgreichen Einsatz ihrer Combi-MR4 und die verbesserte Effizienz dank des Gesamtdesigns und der Merkmale wie die niedrige Plattformhöhe sowie das fortschrittliche Dynamic 360°-Lenksystem. Ich bin mir sicher, dass dieses neue zusätzliche elektrische Modell Combilifts Kundenkreis erweitern wird. Wir freuen uns darauf, den Combi-MR4 unseren bestehenden Händlern und potenziellen Neukunden auf der Intralogistikmesse LogiMAT in Stuttgart Ende Mai zu präsentieren“, so Martin McVicar, Geschäftsführer von Combilift.

Werbung
Werbung