Werbung
Werbung
Werbung

Mehrwegestapler: Hubtex MaxX gewinnt den FLTA Award 2019

Der Elektro-Mehrwege-Seitenstapler MaxX des Herstellers Hubtex wurde von der britischen Fork Lift Truck Association für seine Ergonomie ausgezeichnet.

Hubtex-Geschäftsführer Hans-Joachim Finger (3.v.r.) erhält den FLTA Award 2019 im Rahmen der Verleihung der Fork Lift Truck Association. Hier das Siegerfoto des Hubtex-Teams in Telford (UK). | Bild: Hubtex
Hubtex-Geschäftsführer Hans-Joachim Finger (3.v.r.) erhält den FLTA Award 2019 im Rahmen der Verleihung der Fork Lift Truck Association. Hier das Siegerfoto des Hubtex-Teams in Telford (UK). | Bild: Hubtex
Werbung
Werbung
Tobias Schweikl

Die britische Fork Lift Truck Association hat ihren FLTA Award 2019 verliehen. Gewinner in der Kategorie „Ergonomie“ ist das Fuldaer Unternehmen Hubtex mit seinem Elektro-Mehrwege-Seitenstapler MaxX. Insbesondere die patentierte Mehrwege-Lenkung, die neue Generation des Multifunktionsdisplays HIT3 sowie die ergonomische Fahrerkabine mit optimaler Rundumsicht seien preiswürdig gewesen. Der Preis wurde durch Hubtex-Geschäftsführer Hans-Joachim Finger entgegengenommen.

Der FLTA Award wird jährlich in den Kategorien „Sicherheit“, „Umwelt“, „Ergonomie“ und „Innovation“ verliehen. Bereits 2007 gewann Hubtex mit seiner Kommissionierplattform EZK in der Kategorie „Ergonomie“.

Der Elektro-Mehrwege-Seitenstapler MaxX ist speziell für das Langguthandling in schmalen Gängen ausgelegt. Mit dem Fahrzeug möchte der Hersteller in kombinierten Innen- und Außeneinsätzen bei Tragfähigkeiten von 4,5 Tonnen eine Alternative zu dieselbetriebenen Fahrzeugen anbieten. Durch seine patentierte Mehrwege-Lenkung kann das Fahrzeug ohne Zwischenstopp von der Längs- in die Querfahrt wechseln.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung