Werbung
Werbung
Werbung

Minimale Lagerfläche nutzen

Der Holzfachhändler Holzland Renner setzt in seinem Zentrallager in Steißlingen auf Freiträgerregale des Herstellers Elvedi.
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)
In den Regalen lagert der Holzspezialist unter anderem verschiedene Holzwerkstoffe, Schnittholz, Plattensortimente und Leimbinder. Durch die Regallösung erzielt Holzland Renner auf einer Regalgrundfläche von 180 Quadratmetern bis zu 900 Kubikmeter Lagerfläche. Die Regale des Typs HRZ 10 und HRZ 15 sind 4.560 sowie 5.472 Millimeter hoch und besonders für die Lagerung schwerer und schwerster Lasten geeignet. Die Tragarme sind 1.200 und 1.300 Millimeter lang und halten jeweils einer Belastung von 800 Kilogramm stand. Bei HolzLand Renner sind die Freiträgerregale sowohl ein- als auch doppelseitig im Einsatz und verfügen über fünf Ablagen. Ein Ständer trägt pro Seite ein Gewicht von bis zu 3.500 Kilogramm. Insgesamt schuf Elvedi eine Nutzlänge von etwa 125 Meter für die Holzlagerung. Seit der Gründung 1925 hat sich das Familienunternehmen Holzland Renner zu einem großen Holzfachmarkt mit Standorten in Singen und Konstanz entwickelt. Die Niederlassung in Steißlingen kam im Jahr 2000 hinzu und beherbergt neben dem Servicebereich für gewerbliche Kunden, wie beispielsweise Schreiner oder Zimmerleute, auch das Zentrallager mit acht Hallen mit der Logistik für alle Betriebe. „Einer der wesentlichsten Vorteile der neuen Lösung ist der freie Zugriff. Wir beschleunigen so die Materialein- und -auslagerung erheblich“, erklärt Herr Alfred Renner, Seniorchef bei HolzLand Renner.
Printer Friendly, PDF & Email
Werbung