Werbung
Werbung
Werbung

MOTEK 2015: Systeme der Intralogistik bei SSI Schäfer

Wie sich einzelne Systeme für das Lagern, Kommissionieren, Montieren und Verpacken zu einer ganzheitlichen Lösung gestalten lassen, zeigt SSI Schäfer auf der MOTEK 2015.
Das FTS Weasel von SSI Schäfer befördert Behälter, Kartons oder Tablare bis 35 Kilogramm. | Foto: SSI Schäfer
Das FTS Weasel von SSI Schäfer befördert Behälter, Kartons oder Tablare bis 35 Kilogramm. | Foto: SSI Schäfer
Werbung
Werbung
Tobias Schweikl

Auf der diesjährigen Messe MOTEK (5. bis 8. Oktober 2015, Stuttgart) zeigen die Intralogistik-Spezialisten von SSI Schäfer, wie sich ihre Einzellösungen zum Lagern, Kommissionieren, Montieren und Verpacken zu einem Gesamtsystem verbinden lassen. Teil des Konzepts sind der Lagerlift „LogiMat“, das Fahrerlose Transportsystem (FTS) „Weasel“ sowie mehrere Arbeitsplätze aus den Bereichen Montage, Verpackung und Versand. Auf dem Messestand fährt dazu das FTS Weasel mehrere Stationen an und verknüpft dadurch einen Lagerlift mit je einem Montage-, Verpackungs- und Versandarbeitsplatz.
Im Lagerlift LogiMat lassen sich kleinteilige Produkte platzsparend lagern. Die Bedienung erfolgt mittels Touchscreen. Eigens für den LogiMat konzipierte LMB-Behälter ermöglichen eine individuelle Tablareinteilung.
Das FTS Weasel befördert Behälter, Kartons oder Tablare bis 35 Kilogramm. Über eine optische Bodenmarkierung verfährt es die aus dem Lagerlift ausgelagerten Kleinteile an die Arbeitsplätze. Dadurch werden die Mitarbeiter automatisch mit Arbeitsmaterial versorgt und ihre Laufwege werden reduziert.
Am ergonomischen „pick@work“-Arbeitsplatz werden die Bauteile montiert. Ein lichtgesteuertes System führt den Mitarbeiter durch die Montage. Das soll die Leistung bei der Handmontage steigern und Fehler bei der Zusammensetzung der Bauteile reduzieren.
Halle 7, Stand 7133

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung