Werbung
Werbung
Werbung

Nachhaltigkeit: MAN senkt CO2-Ausstoß seiner Werke

Der Lkw-Hersteller MAN Truck & Bus hat den CO2-Ausstoß seiner Produktionsstandorte innerhalb von zehn Jahren um mehr als ein Viertel gesenkt. Man habe dieses Ziel damit zwei Jahre früher erreicht, als geplant war.

 

 Auf dem Dach des MAN-Werks in Pinetown in Südafrika senkt eine Photovoltaikanlage den CO2-Ausstoß. (Foto: MAN)
Auf dem Dach des MAN-Werks in Pinetown in Südafrika senkt eine Photovoltaikanlage den CO2-Ausstoß. (Foto: MAN)
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)
(erschienen bei Transport von Christine Harttmann)

Die Produktionsstätten des Nutzfahrzeugherstellers stießen im Jahr 2018 rund 29 Prozent weniger CO2 aus als noch im Basisjahr 2008. Damit habe MAN sein selbst gestecktes Ziel zwei Jahre früher erreicht als ursprünglich geplant, heißt es dazu in einer Mitteilung des Unternehmens. Denn eigentlich sei in der bereits im Jahr 2011 verabschiedeten Klimastrategie eine Reduktion um 25 Prozent für das Jahr 2020 vorgesehen gewesen.

In den vergangenen Jahren investierte der Nutzfahrzeughersteller laut eigenem Bekunden rund 40 Millionen Euro in die CO2-Reduktion seiner Produktionswerke und spart damit jährlich über 100.000 Tonnen des Treibhausgases ein – das entspricht dem Ausstoß einer Kleinstadt. Neben der Produktion von Energie in eigenen Anlagen – Blockheizkraftwerke an mehreren Produktionsstandorten, eine große Photovoltaikanlage in Südafrika – und einem systematischen Energiemanagement – Beleuchtungskonzepte, energiesparende Klimatisierung mit Brunnenwasser – führte auch eine Steigerung der Energieeffizienz in der Produktion zu den Verbesserungen.

„Wir sind stolz auf diesen großen Erfolg, den unser Projektteam über alle Standorte hinweg mit großem Einsatz vorangetrieben hat. Als Industrieunternehmen haben wir eine Verantwortung zum Schutz der Umwelt und des Klimas. Dieser Verantwortung werden wir mit unseren gezielten Maßnahmen im Rahmen unserer Klimastrategie gerecht“, sagt Michael Kobriger, Vorstand Produktion und Logistik bei MAN Truck & Bus.

Mit Blick auf die Jahre 2025 und 2030 arbeitet MAN aktuell an neuen Zielsetzungen zur weiteren CO2-Reduktion seiner Standorte.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung
Werbung