Nachtexpress: nox vereinfacht Abstellplatzmanagement

Beim Overnight-Dienstleister nox NachtExpress können Kunden ihre Abstellplätze nun online verwalten.

Nox NachtExpress vereinfacht mit dem neuen Tool ready2nox das Abstellplatzmanagement. | Bild: Nox
Nox NachtExpress vereinfacht mit dem neuen Tool ready2nox das Abstellplatzmanagement. | Bild: Nox
Tobias Schweikl

Mit der Einführung des Systems „ready2nox“ will der Overnight-Experte nox NachtExpress die Prozesse zur Verwaltung der benötigten Abstellplätze für die Kunden vereinfachen. Dank der Online-Erfassung der Daten sollen neue Abstellplätze schneller als bisher ins System aufgenommen und aktualisiert werden. Das Formular kann am PC, mit dem Smartphone oder Tablet ausgefüllt werden. Nach dem Versand erhält der Kunde ein automatisch generiertes Anschreiben zur Schlüsselübergabe, das alle wesentlichen Informationen enthält.

„Das Abstellplatzmanagement ist eine wesentliche Voraussetzung für die zuverlässige Belieferung der Kunden“, erläutert Modesto Berdud-Merino, Leiter Customer Implementation & Solution Development bei nox NachtExpress. „Um einen neuen Abstellplatz im System aufzunehmen, benötigen wir verschiedene Informationen wie die genaue Adresse, aber auch Maße und Zugänglichkeit – beispielsweise, wenn sich ein Safe auf einem gesicherten Firmenareal befindet. Mit dem Onlineformular auf www.ready2nox.de werden diese Informationen nun gezielt abgefragt. Der Kunde kann zudem Fotos mit zusätzlichen Informationen hinterlegen und diese Informationen per Mausklick verschlüsselt an nox schicken.“

Auch für den Dienstleister würden die Prozesse schlanker, da der manuelle Aufwand für die Erfassung und Bearbeitung der Abstellplatzinformationen im Bereich Schlüsselverwaltung und Abstellplatzmanagement entfällt.

Printer Friendly, PDF & Email