Nachtexpress: TNT Innight liefert Ersatzteile für Mazda

TNT Innight ist jetzt zuständig für die After-Sales-Logistik des Automobilherstellers Mazda und liefert künftig Ersatzteile und Zubehör im Nachtsprung.
Der Automobilhersteller Mazda betraut TNT Innight mit der After-Sales-Logistik. | Foto: TNT Innight
Der Automobilhersteller Mazda betraut TNT Innight mit der After-Sales-Logistik. | Foto: TNT Innight
Martina Bodemann

Der niederländische KEP-Dienstleister TNT Innight übernimmt seit September 2015 für den japanischen Automobilhersteller Mazda die After-Sales-Logistik und ist damit zuständig für die Auslieferung von Ersatzteilen und Zubehör. Beliefert werden die 740 in Deutschland ansässigen Mazda-Partner. Ziel ist es, die am späten Nachmittag bestellten Teile in der Nacht vor dem nächsten Werktag beim Empfänger abzuliefern. Die Ersatzteile werden aus dem Mazda-eigenen Lager im belgischen Willebroek abgeholt.
Über das Reporting-System von TNT Innight können die zu beliefernden Mazda-Partner einsehen, ob und wann ihre Ware eintrifft. Geliefert wird per Lkw oder Transporter. Kurzfristig nicht benötigte oder defekte Bauteile werden direkt wieder mitgenommen. mb

Printer Friendly, PDF & Email