Nervende Parkplatzsuche

Der Stellpplatzmangel ist für Lkw-Fahrer der Stimmungskiller Nummer 1. Auch die hohen Dieselpreise bereiten den Truckern Sorgen.
Redaktion (allg.)
Laut einer Umfrage des ADAC TruckService auf dem diesjährigen Truck-Grand-Prix am Nürburgring sind zwei Drittel aller Trucker von dem Parkplatzmangel genervt. Auf Rang zwei der Stimmungskiller liegen mit 53 Prozent die hohen Kraftstoffpreise und die damit einhergehende Angst um den eigenen Arbeitsplatz. Eine Ausweitung des Lkw-Überholverbots stößt bei rund 39 Prozent der Befragten auf Missstimmung, die Einführung einer tageszeitabhängigen Mauterhöhung wird von 24 Prozent als Frustquelle genannt. Zu den positiven Aspekten ihres Berufes zählen rund 41 Prozent der Brummi-Lenker das Unterwegssein. Die damit assoziierte Freiheit und die Entfernung vom Chef heben bei 31 Prozent die Stimmung. Mehr als elf Prozent der Umfrageteilnehmer können ihrem Arbeitsalltag nichts Positives abgewinnen.
Printer Friendly, PDF & Email