Werbung
Werbung
Werbung

Netzwerk in Frankreich

Für die Abwicklung von Ein- und Ausfuhren nach Frankreich sowie innerfranzösischer Verkehre baut Rhenus Freight Logistics sein Europaverkehrsnetz derzeit massiv aus.
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)
Für die Abwicklung von Im- und Exportsendungen steht Rhenus jetzt ein landesweites Standortnetz mit insgesamt 50.000 Quadratmetern Fläche zur Verfügung: Anlagen in Gretz und Garonor decken das Gebiet Ile-de-France ab, hinzu kommen Niederlassungen in Angers, Beaune, Bordeaux, Lyon und Marseille. Im September geht die neue Niederlassung in Toulouse in Betrieb. Weitere Standorte folgen im Elsass und Nordfrankreich. "Gerade große Verlader erwarten heute vom Logistikdienstleister ein eigenes Netzwerk in Frankreich. Für diese Interessenten können wir jetzt Komplettlösungen für Frankreich und das übrige Europa entwickeln.", erklärt Uwe Oemmelen, Vorstandsmitglied der Rhenus-Gruppe.
Printer Friendly, PDF & Email
Werbung