Neue Wege bei der Fahrersuche

Eine neue Kombination aus Online-Stellenmarkt und privater Arbeitsvermittlung führt bereits mehr als 2.500 Fahrerprofile und 600 gemeldete Stellenangebote für Lkw-Fahrer.
Redaktion (allg.)
Unter dem Namen "Top Trucker" will eine Vermittlungsinitiative den Mangel an qualifizierten Lkw-Fahrern mildern. Das Angebot richtet sich an Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Unter der Internetadresse www.top-trucker.de können Fahrer nach Führerscheinklasse, Fahrpraxis mit speziellen Fahrzeugtypen und Einsatzart identifiziert werden. So kann beispielsweise ein Fahrer mit Wechselbrückenerfahrung, ADR-Schein und Bereitschaft zu mehrwöchiger Abwesenheit gezielt angesprochen werden. Ebenso kann ein Paketzusteller mit Ortskenntnissen in Köln oder Berlin herausgefiltert werden. Sowohl Stellenangebote als auch -gesuche sind kostenlos. Arbeitgeber können darüber hinaus ein Full-Service-Paket buchen. Dies beinhaltet dann von der Gestaltung und Schaltung von Stellenanzeigen in der Tagespresse, über die Vorauswahl der Bewerber bis hin zur Eignungsfeststellung durch einen Fahrtest sämtliche notwendigen Schritte.