Neuer Fahrersitzhochhubwagen

Der universell einsetzbare Fahrersitzhochhubwagen FV-X von Still ist für den Einsatz in der Logistik/Distribution, Spedition, Industrie und dem Handel konzipiert.
Redaktion (allg.)
Das von einem Motor in Drehstromtechnologie angetriebene Gerät stemmt je nach Ausführung und Hubgerüst 1.200 kg oder 1.600 kg bis zu 5,466 Meter in die Höhe. Um den neuen Hubwagen in engen Regalgängen wendiger zu machen, wurde der Fahrzeugrahmen des FV-X schräg gestellt. Die Vorzüge dieser Technik zeigen sich besonders bei Rampenüberfahrten und Steigungen. Mit den kompakten Chassisabmessung (Breite 880 mm, Länge 1.070 mm) ist das Gerät in engen Regalgassen wendig. An Sicherheitstechnik bietet der FV-X eine Antiblockierfunktion(ABS) des 2-stufigen verschleiß- und wartungsfreien Bremssystems. Sie sorgt abhängig von der jeweiligen Last für einen gleichbleibend kurzen Bremsweg. Zudem wird bei Fahrten unter Last mit mehr als 200 kg auf der Gabel automatisch die Geschwindigkeit vermindert. Ohne Transportgut fährt der FV-X bis zu 10 km/h. In Kurven reduziert ein CSC (Curve Speed Control) genanntes System das Tempo abhängig vom Lenkwinkel automatisch und stufenlos.
Printer Friendly, PDF & Email