Werbung
Werbung
Werbung

Neuer Fuso Canter vorgestellt

Der neue Fuso Canter mit Euro 5-Motoren verfügt über eine neue Motor- und Getriebegeneration.
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)
Beim Fuso Canter sollen die neuen Euro-5-Motoren den Kraftstoffverbrauch um fünf bis acht Prozent im Vergleich zum Vorgänger senken. Erreicht wird dies unter anderem durch die Verringerung des Hubraums von 4,9 auf 3,0 Liter, die dadurch geringere Füllung bei der Kraftstoffeinspritzung und die Reduzierung des Motorgewichts. Darüber hinaus werden die Bremsen des Fuso Canter durch die serienmäßige Motorbremse (Retarder) geschont. Weiter werden die Wartungskosten durch verringerte Arbeitsumfänge um rund 20 Prozent gesenkt. Die neuen Motoren decken das Gesamtspektrum des Canters von 3,5 bis 7,5 Tonnen Gesamtgewicht ab und erfüllen die Abgasnorm Euro 5. Alle Motorvarianten verfügen über eine Abgasreinigung. In den beiden unteren Leistungsstufen reinigt eine Kombination von gekühlter Abgasrückführung (AGR), Oxidationskatalysator und Partikelfilter die Abgase. Erstmalig kommt in der leistungsstärksten Ausführung die BlueTec-Technik mit AdBlue hinzu. Der Fuso Canter wird ab dem Frühjar 2010 auch als EEV (Enhanced Environmentally Friendly Vehicle) erhältlich sein. Gegenüber den Euro-5-Grenzwerten garantiert der EEV-Standard eine weitere Senkung der Partikelemission um rund ein Drittel.
Printer Friendly, PDF & Email
Werbung