Neuer Geschäftsführer bei trans-o-flex ThermoMed

Stefan Gerber hat mit Wirkung zum 1. November 2015 die Geschäftsführung der deutschen trans-o-flex ThermoMed GmbH & Co. KG übernommen.
Stefan Gerber leitet künftig die deutschen trans-o-flex ThermoMed GmbH & Co. KG als Geschäftsführer. | Foto: trans-o-flex
Stefan Gerber leitet künftig die deutschen trans-o-flex ThermoMed GmbH & Co. KG als Geschäftsführer. | Foto: trans-o-flex
Tobias Schweikl

Damit liegt die Leitung des deutschen und des österreichischen Transportnetzes für aktiv temperaturgeführte Arzneimittel erstmals in einer Hand. Gerber war bisher Sprecher der Geschäftsführung der trans-o-flex ThermoMed Austria und wird diese Aufgabe beibehalten. Der zweite österreichische Geschäftsführer bleibt Ernst Trpak. Zweiter Geschäftsführer in Deutschland bleibt der für Vertrieb und Marketing zuständige Christian Knoblich.
Gerber hat neben der Geschäftsführung der trans-o-flex ThermoMed Austria auch bisher schon mehrere strategische Projekte für die trans-o-flex Logistics Group in Deutschland geleitet. Daher kennt er sowohl das deutsche Netz des trans-o-flex Schnell-Lieferdienstes als auch das der deutschen ThermoMed-Organisation. Bei trans-o-flex ThermoMed in Deutschland tritt er nahtlos die Nachfolge von Uwe Brosius an, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch Ende Oktober verlassen hat.

Printer Friendly, PDF & Email