Neuer „Man Down“-Schmalgangstapler

Die Hamburger Still GmbH bietet ab sofort neue „Man Down“-Schmalgangstapler der Baureihe GX mit Tragfähigkeiten bis zu 1350 Kilogramm an.
Redaktion (allg.)
Die GX-Baureihe mit 48 Volt-Drehstromtechnik sei für die Ein- und Auslagerung in Schmalganglagern bis zu einer maximalen Hubhöhe von 8595 Millimeter ausgelegt und damit vielseitig in Handel, Logistik und Produktionsbetrieben einsetzbar. Sie sei eine wirtschaftliche Alternative zu „Man up“-Kommissionierstaplern und eigne sich auch als Einstiegsgerät. Mit dem modularen Konzept der GX-Baureihe können, so Still, die Leistungen und Abmessungen individuell auf die Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten werden. Die wendigen Fahrzeuge sollen eine bessere Lagerflächennutzung ermöglichen und sind mit einer Schwenkschubgabel (GX-X) oder alternativ mit Teleskopgabel (GX-Q) ausgerüstet. Das serienmäßige Optispeed-Konzept ermögliche die höchste Umschlagleistung unter den „Man Down“-Fahrzeugen. Dem Fahrer sollen die GX einen anwendungsfreundlichen Arbeitsplatz auf dem Niveau der Still Schubmaststapler bieten. (swe)