Neuer multimodaler Bordcomputer

Qualcomm offeriert mit dem MCP200 ab Sommer 2009 ein neues Telematiksystem.
Redaktion (allg.)
Der neue Bordcomputer MCP200 liefert Fuhrparkleitern zur Effizienzsteigerung alle wichtigen Informationen über ihre Lkw, Fahrer, Ladungen und Trailer in Echtzeit in die firmeneigenen Backofficesysteme. Das skalierbare System beinhaltet neben Farbdisplay, Touchscreen, Navigation und Scannung alle Funktionen des bekannten Euteltracs-Systems. Als Marktneuheit wird die Möglichkeit genannt, die Datenübertragung im Multimode-Modus über verschiedene Übertragungswege wie GRPS und UMTS (3G und 3G+) durchzuführen. Eine Lenkzeiten- und Leistungsübersicht hilft Fahrern und Fuhrparkmanagern bei der Planung ihrer täglichen, wöchentlichen bzw. monatlichen Einsatzzeiten.
Printer Friendly, PDF & Email