Werbung
Werbung
Werbung

Neues Gerät mit GPRS-Datenübertragung

Nordic ID, ein Anbieter von Mobilcomputern und Handheld-Terminals für die mobile Datenerfassung, präsentiert sein Gerät "Morphic" in einer neuen Variante.
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)
Den Mobilcomputer gibt es ab sofort auch mit GPRS-Modul. Durch diese Kommunikationsoption kann das Gerät im gesamten Handynetz Daten mit einem Zentralrechner austauschen. Scannt ein Fahrer beispielsweise an der Abladestelle die Barcodes der gelieferten Ware und der Retouren, lassen sich die Daten automatisch per GPRS an das zentrale System übertragen – der Warenfluss wird so in Echtzeit dokumentiert. Neben der drahtlosen Datenübermittlung kann der Mobilcomputer im Handy-Look künftig auch für die Sprachkommunikation via GSM eingesetzt werden. Über eine neue Telefonie-Applikation können Anwender dann wie mit einem Handy telefonieren. Ebenso möglich sind SMS- und Voice-Messaging. Foto: Nordic ID
Printer Friendly, PDF & Email
Werbung