Neues Logistikzentrum in Bremen

Anfang April eröffnete die Bremer Brauerei Beck GmbH ein neues Logistikzentrum am Produktionsstandort Bremen. Die Investition beläuft sich auf eine hohe einstellige Millionen-Euro-Summe.
Redaktion (allg.)
Der Standort Bremen mit der Brauerei Beck ist die Zentrale von InBev Deutschland, der Tochter des größten Bierkonzerns der Welt InBev (Belgien). Das neue Logistikzentrum in Bremen bietet eine Lager- und Verkehrsfläche von 13.000 Quadratmetern und kann bis zu 25.000 Vollgutpaletten beherbergen. Das entspricht einem Volumen von über 12 Millionen Litern Bier. Würde die gesamte Menge an Flaschen aneinander gereiht werden, ergäbe das eine Strecke von der Gesamtlänge des Rheins. Aus der Lagerhalle wird das Bier mit täglich bis zu 250 Lkw und 90 Containern in über 120 Länder der Welt geliefert.