NUFAM 2015: Thementag Rückengesundheit für Berufskraftfahrer

Auf der Nutzfahrzeugmesse NUFAM in Karlsruhe informiert ein eigener Thementag über das rückenschonende Sitzen in Lkw und Transportern.
Rückenbeschwerden gelten als eine der Hauptursachen für Fehlzeiten in der Logistikbranche. | Foto: Recaro Automotive Seating
Rückenbeschwerden gelten als eine der Hauptursachen für Fehlzeiten in der Logistikbranche. | Foto: Recaro Automotive Seating
Tobias Schweikl

Auf der Nutzfahrzeugmesse NUFAM in Karlsruhe (24. bis 27. September 2015) veranstaltet der Sitzhersteller Recaro Automotive Seating am Samstag, den 26. September 2015, zusammen mit der Aktion Gesunder Rücken (AGR) e.V. einen Thementag zum richtigen Sitzen in Nutzfahrzeugen. Am Stand H2.B 05 in Halle 2 erwarten das Publikum neben Vorträgen zum Thema auch die Möglichkeit zur individuellen Beratung und ein Gewinnspiel.
Aktuelle Untersuchungen des Interessenverbandes der Spediteure und Fuhrunternehmer e.V. und der Berufsgenossenschaft für Transport und Verkehrswirtschaft identifizieren Rückenbeschwerden als eine der Hauptursachen für Fehlzeiten in der Logistikbranche. Beim Thementag sollen die Besucher mehr über die Entstehung von Rückenschmerzen lernen und erfahren, wie sie diesen mit dem richtigen Sitz und der entsprechenden Körperhaltung entgegenwirken können.
Als Non-Profit-Organisation fördert die AGR Forschung, die sich mit dem Entstehen und Vermeiden von Rückenschmerzen beschäftigt. Besonders rückengerechte Produkte zeichnet die AGR mit einem Gütesiegel aus, um Verbrauchern eine unabhängige Entscheidungshilfe zu bieten.

Printer Friendly, PDF & Email