Werbung
Werbung
Werbung

Nutzfahrzeuge: DAF präsentiert 90-Jahre-Edition des XF

Niederländische Marke feiert 90-jähriges Bestehen mit limitierten Sondermodellen, die hochwertige Ausstattung bieten. Zugleich zieht der Hersteller eine erfolgreiche Bilanz für das Jahr 2017 und sieht sich als Nummer 3 am deutschen Markt.
Zur Feier des Jahres: DAF legt zu seinem 90-jährigen Jubiläum eine Sonderedition des Fernverkehrs-Flaggschiffs XF auf, die hochwertig ausgestattet und lackiert ist. | Foto: DAF
Zur Feier des Jahres: DAF legt zu seinem 90-jährigen Jubiläum eine Sonderedition des Fernverkehrs-Flaggschiffs XF auf, die hochwertig ausgestattet und lackiert ist. | Foto: DAF
Werbung
Werbung
Johannes Reichel

Der niederländische Lkw-Hersteller DAF Trucks hat anlässlich des 90-jährigen Firmenjubiläums eine Limited Edition des neuen Fernverkehrsmodells XF vorgestellt. Die Sattelzugmaschine soll daran erinnern, dass Hub van Doorne vor 90 Jahren den Grundstein für die Firma DAF legte. Das Jubiläumsmodell zeichnet sich durch ein Premium-Ausstattungspaket, exklusive Dekorstreifen und raffinierte Designelemente in der Außenoptik aus. Um die Hochwertigkeit der Jubiläumsedition zu unterstreichen, ist der XF mit dem branchenführende Super Space Cab und dem leistungsstärksten PACCAR MX-13 Motor mit 530 PS/390 kW ausgestattet.

Erst jüngst hatte der Hersteller eine erfreuliche Bilanz für das Jahr 2017 gezogen und den höchsten Marktanteil je in Deutschland reklamiert. In 2017 wurden insgesamt 7.629 DAF-Lkw (2016: 7.231) neu zugelassen. Damit sieht sich der Hersteller, der vor allem im schweren Segment der Sattelzugmaschinen weiter zulegen konnte um 0,3 auf jetzt 15,9 Prozent, auf Platz 3 unter den Lkw-Hersteller und zugleich als verkaufsstärkster Importeur. Weiterhin eher schwach unterwegs bei DAF in Deutschland ist dagegen das leichte Segment von 6,0 bis 15,9 Tonnen zulässiges Gesamtgewicht. Hier konnte der Hersteller entgegen dem Gesamtmarkt nicht zulegen.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung