Werbung
Werbung
Werbung

Nutzfahrzeugmesse: Solutrans Lyon fokussiert City-Logistik

Vernetzte und smarte Mobilität sowie Digitalisierung stehen auch auf der französischen Branchenmesse im Mittelpunkt, die vom 21. bis 25. November in Lyon stattfindet. Preisverleihung zum "International Van of the Year".
Sieht sich in diesem Jahr als Branchenleitmesse: Die Solutrans in Lyon ist unter anderem Bühne für die Preisverleihung zum "International Van of the Year". | Foto: J. Reichel
Sieht sich in diesem Jahr als Branchenleitmesse: Die Solutrans in Lyon ist unter anderem Bühne für die Preisverleihung zum "International Van of the Year". | Foto: J. Reichel
Werbung
Werbung
Johannes Reichel

Als europäische Branchenleitmesse sieht sich in diesem Jahr die Messe Solutrans, die vom 21. bis 25. November in Lyon stattfindet. Auch in der französischen Metropole dreht sich alles um die Themen Digitalisierung, Vernetzung sowie smarte City-Logistik. So errichtet etwa eine Kooperation des LUTB und der Region Auvergne Rhone Alpes ein Start-Up-Village im Zentrum der Halle 4, bei dem mehr als 20 innovative Unternehmen ihre Lösungen für intelligente Mobilitäts- und Transportsysteme präsentieren. Darüber hinaus gibt es einen Bildungsbereich, in dem man sich über den beruflichen Zugang in die Branche informieren kann. Am Messeeingang gibt es zudem eine Live-Demonstration zum Thema "Virtuelle Realität und 3-D-Druck". Auch das Thema "Cyber Security" steht in diesem Kontext auf der Messeagenda. Zahlreiche Preisverleihungen und Ehrungen flankieren das Programm. Unter anderem wird auch der renommierte Titel für den "International Van of the Year" vergeben, dessen deutscher Träger der HUSS-VERLAG ist. Zahlreiche Hersteller der Lkw-, Zuliefer- und Trailerbranche werden auf der Messe erwartet.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung