Objektive Verfahren zur Optimierung

Die Inconso AG unterstützt Kunden und Interessenten bei der Optimierung ihrer Distributionszentren anhand des Distribution Center Reference Model (DCRM).
Redaktion (allg.)
Eine entsprechende Partnerschaft vereinbarten jetzt der Anbieter von Consulting- und Softwarelösungen für die Logistik in Deutschland Inconso und das Institut für Fördertechnik und Logistiksysteme (IFL) an der Universität Karlsruhe (TH). Im Rahmen dieser Zusammenarbeit setzt Inconso das in Karlsruhe entwickelte DCRM in der Optimierungsberatung ein. Die hierbei entstehenden Kundendaten dienen anonymisiert dem weiteren Ausbau der bereits umfangreichen Benchmark-Datenbank des IFL.
Printer Friendly, PDF & Email