Werbung
Werbung
Werbung
Das Thema Lastenräder wird präsentiert von

ONO-Cargobike ab sofort vorbestellbar

Berliner Lastenrad-Start-up geht ab Sommer 2020 in Serienproduktion und beliefert in der ersten Charge Berliner Firmen.

Die ersten ONO-Bikes werden im Raum Berlin ausgeliefert, ab Sommer 2020. Die Vorbestellung beginnt jetzt. | Foto: ONO
Die ersten ONO-Bikes werden im Raum Berlin ausgeliefert, ab Sommer 2020. Die Vorbestellung beginnt jetzt. | Foto: ONO
Werbung
Werbung
Johannes Reichel

Das Berliner Cargobike-Start-up ONO Motion hat den Produktionsstart seines schweren E-Lastenrads bekannt gegeben. Das Fahrzeug soll ab Sommer 2020 in Serie gehen und wird anschließend an Berliner Unternehmen ausgeliefert. Bereits jetzt können Berliner Firmen das Bike vorbestellen. Sukzessiv sollen weitere Städte folgen, wie der Anbieter ankündigte. Da die Anzahl der ersten Charge der sogenannten “Pioneers Edition” limitiert ist, rät der Anbieter zu einer schnelle Vorbestellung. Um die Vorzüge des Cargobikes erfahrbar zu machen, veranstaltet der Hersteller zudem am 28. November von 10 Uhr bis 17 Uhr einen Tag der offenen Tür direkt am Entwicklungsstandort in Treptow. Interessenten können sich vor Ort mit den ONO Machern austauschen, Probe fahren und sich über etwaige Anschaffungsmodelle informieren.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung