Planenauflieger: Krone startet Winteraktion gegen Eisplatten

Der Trailerhersteller Krone bietet seinen Profi Liner aktuell in einer Winter Silver Edition mit Ice Protect serienmäßig an.

Ein mittig zwischen Dachplane und Querspriegeln liegender Luftschlauch drückt von unten gegen das Planendach und lässt Schnee und Wasser abließen. | Bild: Krone
Ein mittig zwischen Dachplane und Querspriegeln liegender Luftschlauch drückt von unten gegen das Planendach und lässt Schnee und Wasser abließen. | Bild: Krone
Tobias Schweikl

Rechtzeitig zum Winterbeginn gibt es bei Krone ab sofort die „Profi Liner Winter Edition“. Dabei handelt es sich um eine auf 111 Fahrzeuge limitierte Auflage der Trailer-Baureihe „Profi Liner“, die serienmäßig mit dem „Ice Protect“-Paket von RSAB ausgerüstet ist.

Mit Ice Protect können Fahrer vor Fahrbeginn ihrer gesetzlichen Pflicht nachkommen, Eisplatten oder Schneebrocken vom Trailerdach zu entfernen. Ein mittig zwischen Dachplane und Querspriegeln liegender Luftschlauch wird dazu über eine Steuereinheit an der Stirnseite des Trailers aus dem bordeigenen Druckluftsystem mit Luft befüllt. Die Fülldauer beträgt laut Krone etwa vier Minuten. Durch das Befüllen bildet sich aus der durchhängenden Dachplane ein gewölbtes Satteldach. Mögliche Wasser- oder Schneeansammlungen können abfließen, die Bildung von Eisplatten wird präventiv verhindert.

Über die Steuereinheit wird der Luftschlauch auch wieder entlüftet; auch diese Phase dauert etwa vier Minuten. Das System ist TÜV-zertifiziert und wird durch das De-Minimis-Programm des Bundes gefördert.

Printer Friendly, PDF & Email