polisMOBILITY 2022: e2trail macht jedes Rad zum Lastenrad

Mit einem palettentauglichen Anhängersystem für gewerbliche Anwender geht ein Schondorfer Start-up auf den Markt. Der Fahrradanhänger erlaubt den Transport von Palettenware, Gitterboxen oder Wechselaufbauten bis 200 Kilo Gewicht und ist mit jedem Bike verwendbar. E-Version in Planung.

Ex und hopp: Die Verbindung der beiden Trailer-Teile ist denkbar einfach - und mit ein wenig Übung schnell Routine. Die Verarbeitung des Systems wirkt äußerst robust. | Foto: J. Reichel
Ex und hopp: Die Verbindung der beiden Trailer-Teile ist denkbar einfach - und mit ein wenig Übung schnell Routine. Die Verarbeitung des Systems wirkt äußerst robust. | Foto: J. Reichel
Redaktion (allg.)
(erschienen bei VISION mobility von Johannes Reichel)

Das Schondorfer Start-up e2trail hat auf der polisMOBLITY in Köln erstmals sein Lastenanhängersystem für Fahrräder vorgestellt, das den Transport von Europaletten, Gitterboxen und Wechselaufbauten ohne spezielle Vorrichtungen am Fahrrad erlaubt. Der äußerst wendige, pulverlackierte Trailer soll zudem in einer per Nabenantrieb im breit und profilbereiften Vorderrad elektrisch unterstützten Variante mit Motorbremsfunktion kommen, die die Zuglast auf den Fahrradrahmen reduziert und den Einsatz als "autarker" Handwagen etwa in Fußgängerzonen ermöglicht. Das robust aus Stahlrohren gefertigte System bietet mindestens 200 Kilo Nutzlast und besteht aus zwei Teilen, die per Hubmechanismus miteinander verbunden werden.

Der kleinere Teil hat auch die Funktion einer Sackkarre. Zusammengespannt ermöglicht das nur 80 Zentimeter breite System die Beförderung einer Europalette oder bietet als Plattformwagen mit robuster Siebholzplatte bis zu 160 Meter Ladefläche. Per Drehhub ähnlich einem Autoanhänger lässt sich die Plattform leicht absenken und Paletten so entladen. Auch ein Bordwandsystem oder ein Plane-Spriegel-Aufbau für Paketdienste ist verfügbar. Die Ladungssicherung erfolgt mittels einfacher aber wirkungsvoller Drehriegel. Eine mechanische Auflaufbremse ist immer im System enthalten, die an der Deichsel betätigt wird. Clou ist, dass der e2trail mit jedem - vorzugsweise elektrisch unterstützten Fahrrad - eingesetzt werden kann. Für Verbindung zwischen Fahrradrahmen und Trailer sorgt eine robuste und eigenentwickelte Heavy-Duty-Kupplung, die auch täglichem gewerblichen Einsatz standhalten soll.

Printer Friendly, PDF & Email