Werbung
Werbung
Werbung

Porsche eröffnet Sachsenheim

Mit der Inbetriebnahme des zweiten Bauabschnitts hat die Stuttgarter Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG ihr neues zentrales Ersatzteillager in Sachsenheim fertiggestellt.
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)
Porsche investierte mehr als 100 Mio. Euro in den neuen Standort, 19 km vom Stammwerk in Stuttgart-Zuffenhausen entfernt. Seit dem Baustart im Oktober 2007 entstand ein Gebäudekomplex mit einer Gesamtgröße von 112.900 m². Von Sachsenheim aus versorgt der Automobilhersteller ab sofort weltweit mehr als 650 Porsche-Händler mit 85.000 verschiedenen Ersatzteilen. Das Unternehmen verspricht reguläre Lieferzeiten von 24 Stunden ab Bestellabruf. (akw) Foto: Porsche
Printer Friendly, PDF & Email
Werbung