Werbung
Werbung
Werbung

Praxis-Leitfaden zum sicheren Beladen von Containern und Wechselbehältern

Nahezu 70 Prozent aller Transportbehälter weisen Mängel in der Packweise und der Ladungssicherung auf. Ein Tagesseminar will zeigen, wie man es richtig macht.
Am dritten 3G-Logistiktag dreht sich alles um die Ladungssicherung in Containern. Quelle: 3G Europäisches Kompetenzentrum Ladungssicherung
Am dritten 3G-Logistiktag dreht sich alles um die Ladungssicherung in Containern. Quelle: 3G Europäisches Kompetenzentrum Ladungssicherung
Werbung
Werbung
Tobias Schweikl

Am 14. Juni veranstaltet das „3G Europäisches Kompetenzzentrum Ladungssicherung“ in Fulda den dritten 3G-Logistiktag. Das Tagesseminar behandelt zwischen 9:00 und 17:00 Uhr die Verantwortung und Rechtsfolgen im Containerversand, den Stand der Technik sowie die Verfahrensregeln beim Packen und Sichern von Containern gemäß CTU-Code 2016. Die praxisorientierte Veranstaltung richtet sich an Logistikleiter und Versandleiter, Trainer und Berater für Ladungssicherung, Sachverständige, Gutachter sowie Fachkräfte für Arbeitssicherheit. Referenten sind David Piehl, Senior Manager der Special-Cargo-Abteilung bei der Hapag-Lloyd AG sowie Dr. Frank Gerkau, Strafrichter am Amtsgericht Bochum.
David Piehl erläutert die Anforderungen an den Containerversand sowie die wichtigsten Regeln und Änderungen des CTU-Codes 2016. Ein zweiter Vortrag zeigt konkrete Praxisbeispiele für wirtschaftlich darstellbare Systemlösungen zur Ladungssicherung im Container.
Im Anschluss daran veranschaulicht Strafrichter Frank Gerkau, mit welchen Konsequenzen Verlader bei nicht ausreichender Ladungssicherung – auch beim Versand von Containern rechnen müssen. Außerdem geht er auf die Verantwortlichkeit der Verlader ein und macht klar, inwieweit sich diese Verantwortlichkeit delegieren lässt.
Interessenten können sich für einen Beitrag von 249 Euro zzgl. MwSt. anmelden. Für Trainer- und Berater, die auf der Plattform Lasiportal.de registriert sind, gilt ein vergünstigter Teilnehmerbeitrag von 229 Euro zzgl. MwSt.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung