Renault Trucks: 25 E-Vans liefern für myMigros

Schweizer Lebensmittellieferservice elektrifiziert die Flotte mit 25 Master Z.E. von Renault und deckt damit den Lieferbereich für drei Schweizer Kantone. Weiter Fahrzeuge sollen folgen.

Vor dem Hintergrund der Nachhaltigkeit werden alle Lieferungen von MyMigros durch Renault Trucks Master Z.E. getätigt. | Bild: Renault
Vor dem Hintergrund der Nachhaltigkeit werden alle Lieferungen von MyMigros durch Renault Trucks Master Z.E. getätigt. | Bild: Renault
Johannes Reichel
(erschienen bei VISION mobility von Bettina Brunner)

Vor zwei Jahren ist die Schweizer Genossenschaft Migros Aare mit „myMigros“ im Netz gestartet. Der Online-Supermarkt existiert ausschließlich virtuell und liefert die Bestellungen der Kunden direkt nach Hause. Um dies möglichst nachhaltig zu tun, sind vollelektrische Transporter von Renault im Einsatz, ohne lokalen Schadstoffausstoß oder Lärm, wie Renault betont.

Reichweite für den optimalen Verbrauch

Die E-Flotte verbüßt laut Konzern dabei keine Einschnitte im Vergleich zu den Verbrennern. Da die Batterien unter den vorderen Sitzen platziert sind, bleibt das Ladevolumen der Fahrzeuge gleich. Die Reichweite von 120 Kilometern sei für die Lieferzone der drei Kantone Bern, Solothurn und Argau ausreichend. Laut Marcel Zaugg, Verantwortlicher für den Fuhrpark bei Migros Aare, ist das Logistikkonzept der optimalen Fahrzeugreichweite angepasst:

„Die Fahrzeuge liefern die Bestellungen zwischen 10 und 14 Uhr aus, kehren dann für zwei Stunden zu ihrer Ladestation zurück, bevor sie ihren Betrieb zwischen 16 und 20 Uhr wiederaufnehmen. Über Nacht bleiben die Renault Trucks Master Z.E. am Ladekabel.“

Aktuell sind 25 Renault Trucks Master Z.E. im Einsatz, 2021 sollen 20 zusätzliche Fahrzeuge die Flotte verstärken.

Was bedeutet das:

Als Lieferservice auf eine vollelektrische Flotte zu setzen, ist eine kluge Unternehmenspolitik. Der nachhaltige Aspekt dient nicht nur der Umwelt, sondern auch der Kommunikation mit dem Kunden. Die Bequemlichkeit einer Online-Bestellung mit Umweltbewusstsein zu rechtfertigen, könnte sich somit doppelt auszahlen.   

Printer Friendly, PDF & Email