Werbung
Werbung
Werbung

Renault Trucks: Gold-Auszeichnung für soziales Engagement

Der französische Lkw-Hersteller erhält von EcoVadis die Gold Auszeichnung für soziales Engagement. Außerdem: Zum 40. Jubiläum in Deutschland spendet das Unternehmen nach Social Media Aktion an die Kinder-Unfallhilfe.
Entscheidendes Kriterium für die Auszeichnung soll die vom Lkw-Hersteller für 2019 geplante Baureihe an Elektrofahrzeugen gewesen sein. | Foto: Renault Trucks Deutschland
Entscheidendes Kriterium für die Auszeichnung soll die vom Lkw-Hersteller für 2019 geplante Baureihe an Elektrofahrzeugen gewesen sein. | Foto: Renault Trucks Deutschland
Werbung
Werbung
Julian Kral

Der französische Lkw-Hersteller Renault Trucks wurde von der CSR-Bewertungsplattform (Corporate Social Responsibility) EcoVadis mit deren höchster Auszeichnung prämiert. Bei EcoVadis handelt es sich um ein unabhängiges Gremium, das sich auf die Bewertung der CSR-Leistung von Unternehmen in 150 Ländern spezialisiert hat. Dabei werden 190 Einkaufskategorien analysiert und Unternehmen nach 21 Kriterien in Bezug auf Umweltschutz, Arbeits- und Menschenrechte, Ethik sowie nachhaltige Beschaffung bewertet.

Ausschlaggebend für die Gold-Auszeichnung soll besonders die für nächstes Jahr vom Fahrzeugbauer geplante Markteinführung einer kompletten Baureihe an Elektrofahrzeugen als Antwort auf die innerstädtischen Probleme in den Bereichen Luftqualität und Lärmbelästigung sein. Aber auch die Diversity-Charta zur Integration von Menschen mit Behinderung und die Maßnahmen zur Bekämpfung der Korruption seien weitere Aspekte, die zur Auszeichnung des Unternehmens mit Gold beigetragen haben. „Diese Gold-Auszeichnung bestätigt das Engagement von Renault Trucks für eine nachhaltige Entwicklung und würdigt die seit langem verfolgte Politik des Unternehmens im Bereich Wirtschaft, Soziales und Umwelt“, erklärt Julie Marconnet, CSR-Verantwortliche bei Renault Trucks.

Doppelten Grund zum Feiern liefert das Jubiläum der seit 1978 agierenden deutschen Sparte des Unternehmens. Zum 40. Geburtstag hatte der Lkw-Hersteller eine Kampagne auf den sozialen Netzwerken ins Leben gerufen. Unter dem Motto „40 Jahre Renault Trucks in Deutschland - Gebaut für Helden“ konnten Lkw-Fahrer ihr persönliches Lieblingsfoto mit ihrem Renault Truck posten. Für je zehn eingesendete Bilder spendete Renault nach eigenen Angaben 40 Euro für den guten Zweck, der Gesamterlös von rund 1.000 Euro kam der Aktion Kinder-Unfallhilfe e.V. zugute.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung