Renault Trucks T jetzt als verbrauchsarmer „Optifuel"

Die Baureihe T von Renault Trucks steht ab heute auch in der Spritspar-Version Optifuel zur Verfügung. Mit dem globalen Ansatz will Renault den Treibstoffverbrauch über die gesamte Fahrzeugeinsatzdauer reduzieren.
Redaktion (allg.)

Der in zwei Versionen – DTI 11 mit wahlweise 430 PS oder 460 PS – verfügbare Renault Trucks T Optifuel wurde serienmäßig mit einer kompletten Aerodynamikausstattung versehen. So sollen beispielsweise Dach- und Seitenspoiler, in die Scheinwerfer integrierte Spoiler, Türdesign und Seitenverkleidungen den Luftwiderstand so weit wie möglich reduzieren. Serienmäßig sind die Fahrzeuge mit einer Reihe intelligenter Technologien, dem sogenannten „Fuel Eco“-Paket, ausgestattet und mit einer Geschwindigkeitsbegrenzung auf 85 km/h versehen.

Aluminiumkomponenten in Luftbehälter, Dieseltanks und Felgen sollen das Gewicht des Fahrzeugs reduzieren. Zudem wurden die Reifen mit einem niedrigen Rollwiderstand ausgestattet. Eine Schulung durch Renault Trucks Experten und eine Software zur Fahrstilanalyse runden den Ansatz zur dauerhaften Verbrauchsreduzierung ab.

(iha)
Printer Friendly, PDF & Email