RFID-Drucker unter SAP und Biztalk

Der Druckerhersteller Sato stellt auf der Euro-ID 2009 vom 5. bis 7. Mai in Köln neue Microsoft und SAP Druckertreiber vor.
Redaktion (allg.)
Damit lassen sich die RFID-Drucker von Sato nahtlos in die RFID-Funktionalitäten sowohl des Microsoft Biztalk Server 2009 als auch in die der SAP-Programme integrieren. Der Microsoft Biztalk Server ist die zentrale Schaltstelle in serviceorientierten Architekturen, durch ihn lassen sich XML- oder HTML-basierte Daten aus verschiedensten webbasierten Anwendungen und Systemen im Unternehmen zusammenführen.