Schulze Isfort neu im Vorstand des VDA

Gero Schulze Isfort, Geschäftsführer Fahrzeugwerk Bernard Krone, wurde im Rahmen der VDA-Mitgliederversammlung in Berlin neu in den Vorstand des Verbandes der Automobilindustrie gewählt.
Gero Schulze Isfort. Foto: Krone
Gero Schulze Isfort. Foto: Krone
Tobias Schweikl

Die übrigen VDA-Vorstandsmitglieder wurden in ihrem Amt bestätigt: Matthias Wissmann (Präsident); Dr. Daniel Böhmer (Vizepräsident), Arndt G. Kirchhoff (Vizepräsident), Kirchhoff Gruppe/Kirchhoff Holding; Dr. Dieter Zetsche (Vizepräsident), Daimler AG; Dr. Oliver Blume, Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG; Dr. Rolf Breidenbach, Hella; Dr. Elmar Degenhart, Continental AG; Dr. Volkmar Denner, Robert Bosch; Harald Krüger, Bayerische Motoren Werke AG; Bernhard Mattes, Ford-Werke; Gertrud Moll-Möhrstedt, Akkumulatorenfabrik Moll; Matthias Müller, Volkswagen AG; Dr. Karl-Thomas Neumann, Adam Opel AG; Andreas Renschler, Volkswagen Truck & Bus AG; Dr. Stefan Sommer, ZF Friedrichshafen AG; Jürgen Spier, Spier Fahrzeugwerk; Prof. Rupert Stadler, Audi AG; Dr. Stefan Wolf, ElringKlinger AG.

Printer Friendly, PDF & Email