The Smarter E/Power2Drive: Für Juli abgesagt -Neustart im Oktober

Corona-bedingt zieht der Veranstalter wegen fehlender Planbarkeit für Juli die Reißleine und verlegt Teile ins digitale Format. Eine analoge Schau soll als "The Smarter E Restart" im Oktober nachgeholt werden.

Neuer Anlauf im Oktober: Preisverleihung und digitale Schau von The Smarter E bleiben im Juli, eine "Restart"-Version soll es im Oktober geben. | Foto: Solar Promotion
Neuer Anlauf im Oktober: Preisverleihung und digitale Schau von The Smarter E bleiben im Juli, eine "Restart"-Version soll es im Oktober geben. | Foto: Solar Promotion
Redaktion (allg.)
(erschienen bei VISION mobility von Johannes Reichel)

Die Veranstalter der The smarter E Europe und der vier parallel stattfindenden Fachmessen Intersolar Europe, ees Europe, Power2Drive Europe und EM-Power Europe haben die Schau, die vom 21. bis 23. Juli 2021, in München stattfinden sollte, nun doch abgesagt. Stattdessen wird die sogenannte "The smarter E Europe Restart 2021" vom 6. bis 8. Oktober auf der Messe München durchgeführt. Während des zuletzt geplanten Veranstaltungszeitraums sollen aber die The smarter E Industry Days inklusive der Preisverleihung für den The smarter E AWARD, Intersolar AWARD und ees AWARD 2021 digital stattfinden, ergänzt durch interaktive Workshops, digitale Werksführungen, Präsentationen sowie Diskussionen. Das haben die Veranstalter Solar Promotion GmbH und die Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG (FWTM) gemeinsam entschieden.

Trotz der bisherigen und weiter zu erwartenden Fortschritte bei den Impfungen und Schnelltests in Europa bis Ende des zweiten Quartals sowie eines professionellen und umfassenden Hygienekonzepts der Veranstalter, fehle aktuell ein positives Signal seitens der Politik, dass die Veranstaltung durchführbar ist.

„Da wir die Entscheidung jetzt treffen müssen, um allen Beteiligten – ob Ausstellern, Besuchern, Kongressteilnehmern, Referenten, Sponsoren oder uns selbst als Veranstalter –, die nun ihre finalen Vorbereitungen treffen, Planungssicherheit zu geben, sind wir in enger Abstimmung mit den internationalen Fachverbänden der Branche zu diesem Entschluss gekommen“, erklärt Markus Elsässer, Geschäftsführer der Solar Promotion GmbH die Entscheidung.

The smarter E Europe Restart 2021 im Oktober

Aufgrund einer kurzfristig verfügbar gewordenen Terminoption habe man aber die Möglichkeit, The smarter E Europe Restart 2021 vom 6. bis 8. Oktober auf der Messe München zu veranstalten. Man sei überzeugt, mit der außerplanmäßigen Veranstaltung im Oktober 2021 dem Wunsch der dynamisch wachsenden Branche zu folgen, sich noch in diesem Jahr auf einer Plattform präsentieren und persönlich austauschen zu können, meint Daniel Strowitzki, Geschäftsführer der FWTM.

 

Printer Friendly, PDF & Email