Werbung
Werbung

Staplercup feiert rundes Jubiläum

Ab sofort heißt es wieder Fingerspitzengefühl beweisen und das Wettkampfgerät Gabelstapler beherrschen: Die Deutsche Meisterschaft der Staplerfahrer geht in die fünfte Runde.
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)
Der Startschuss für die Saison 2009 der Deutschen Meisterschaft der Staplerfahrer fiel in diesem Jahr am 16. Mai 2009. In gleich fünf parallel stattfindenden regionalen Meisterschaften stellten sich die Staplerprofis der Konkurrenz und den kniffligen Parcours. Nach 26 regionalen Qualifikationswettkämpfen im gesamten Bundesgebiet werden sie dann in vier Monaten feststehen – die 60 besten Staplerfahrer Deutschlands, die am 25. und 26. September 2009 im Finale auf dem Schlossplatz in Aschaffenburg um den Titel „Deutscher Meister im Staplerfahren“ gegeneinander antreten. Amtierender Meister und damit Herausforderer ist Stephan Leifels aus Körchow in Mecklenburg Vorpommern. Einzige Voraussetzung für die Teilnahme am Wettbewerb ist der Besitz eines Gabelstaplerführerscheins. „Wir freuen uns sehr, dass wir viele Menschen für den Staplercup begeistern können. Doch neben der guten Unterhaltung geht es uns vor allem darum, mit der Meisterschaft für eine verbesserte Sicherheit beim Staplerfahren zu werben. Es ist erwiesen, dass ausgebildete Fahrer deutlich seltener verunfallen als ihre unausgebildeten Kollegen“, erklärt Emil Schneider, Leiter Marketing Deutschland von Linde Material Handling.
Werbung
Werbung