StaplerCup: Gratiskonzert von Glasperlenspiel angekündigt

Beim StaplerCup 2016, der deutschen Meisterschaft der Staplerfahrer, spielt zur Night of Champions die Elektropop-Band Glasperlenspiel gratis auf dem Aschaffenburger Schlossplatz.
Bei der Night of the Champions des StaplerCup 2016 soll in diesem Jahr die deutsche Elektropop-Band Glasperlenspiel ein Gratiskonzert geben. | Foto: Linde Material Handling
Bei der Night of the Champions des StaplerCup 2016 soll in diesem Jahr die deutsche Elektropop-Band Glasperlenspiel ein Gratiskonzert geben. | Foto: Linde Material Handling
Tobias Schweikl

Acht goldene Schallplatten, Platin für „Geiles Leben“, den Hit des vergangenen Winters, gefeierte Konzerte und zahlreiche Auszeichnungen – Glasperlenspiel mit Frontfrau Carolin Niemczyk und ihrem männlichen Gegenpart Daniel Grunenberg gehören zur Zeit zum Angesagtesten, was deutscher Elektropop zu bieten hat. Beim StaplerCup 2016, der Meisterschaft im Staplerfahren, soll die Band nun am 17. September 2016 ab 20:30 Uhr ihr neues Album »Tag X« auf dem Aschaffenburger Schlossplatz präsentieren. Das Open-Air-Konzert findet live im Rahmen der Night of Champions statt. Die Konzerte der sechsköpfigen Band leben von den treibenden Elektro-Beats, kernigen Rock- & Pop-Arrangements und flackernden LED & Strobe-Effekten.
Beim StaplerCup werden jedes Jahr die besten Staplerfahrer des Landes gesucht. Zur Veranstaltung, die vor allem dazu dient, die Fertigkeiten und Aufmerksamkeit der Fahrer zu schulen, um zur Unfallvermeidung in Lager- und Logistikbetrieben beizutragen, kommen jedoch auch Staplerprofis aus zwanzig weiteren Nationen, die bei der International Championship um den Titel des besten Nationalteams kämpfen. Zum Finale auf dem Aschaffenburger Schlossplatz finden sich jährlich rund 15.000 Besucher ein.

Printer Friendly, PDF & Email