Toll Collect: Erdgas-Lkw mit Nachrüstung werden mautpflichtig

Die Mautbefreiung für Erdgas-Fahrzeuge gilt nur noch ab Werk ausgerüstete CNG/LNG-Trucks. Wer nachgerüstet hat oder die Anforderungen nicht erfüllt, muss bezahlen. Das dürften allerdings wenige Fahrzeuge sein.

Toll Collect kontrolliert unter anderem mittels solcher Brückeen, ob die Maut ordnungsgemäß bezahlt wird. Bild: Toll Collect
Toll Collect kontrolliert unter anderem mittels solcher Brückeen, ob die Maut ordnungsgemäß bezahlt wird. Bild: Toll Collect
Johannes Reichel
(erschienen bei Transport von Nadine Bradl)

Die Mautbefreiung für erdgasbetriebene Lkw gilt ab 1. Oktober 2021 nur noch für Erdgas-Fahrzeuge, die werkseitig für den Betrieb mit CNG (Compressed Natural Gas), LNG (Liquefied Natural Gas) oder als Zweistoffmotor mit LNG/Diesel ausgeliefert wurden und über eine Systemgenehmigung gemäß der Verordnung VO (EG) Nr. 595/2009 verfügen. Das teilt das zuständige Unternehmen Toll Collect mit. Demnach müssen weiterhin mautbefreite Fahrzeuge die Schadstoffklasse Euro VI erfüllen und durch den Fahrzeughersteller bereits als Neufahrzeug vor der erstmaligen verkehrsrechtlichen Zulassung für den überwiegenden Erdgasantrieb konfiguriert sein.

Keine Befreiung bei Nachrüstung mehr

Im Umkehrschluss: Für nachträglich umgerüstete beziehungsweise um ein oder mehrere Erdgastanks ergänzte Fahrzeuge sowie für Erdgasfahrzeuge, die nicht der Schadstoffklasse Euro VI angehören, erlischt die Mautbefreiung am 30. September 2021.

Mindestens 300 Liter Tank

Befristet bis zum 30. September 2021 können diese Fahrzeuge weiterhin bei Toll Collect in der Liste mautbefreiter Fahrzeuge registriert werden, wenn sie komplett oder überwiegend mit Erdgas betrieben werden. Dazu gehören Fahrzeuge, die mit CNG, LNG oder NG (Natural Gas) angetrieben werden. Nicht befreit ist der Antrieb mit LPG (Liquefied Petroleum Gas).

Die Erdgastanks müssen folgendes Mindestfassungsvermögen haben:

  • CNG: mindestens 300 Liter oder 50 kg;
  • LNG: mindestens 300 Liter oder 115 kg;
  • NG: mindestens 300 Liter.

Mit Ablauf des 30. September 2021 werden alle registrierten nachgerüsteten Erdgasfahrzeuge aus der Liste der mautbefreiten Fahrzeuge gelöscht, teilt Toll Collect mit. Für diese besteht ab dem 1. Oktober 2021 Mautpflicht.

Printer Friendly, PDF & Email