TradeWorld gründet Messefachbeirat

Am 23. September 2014 fand zum ersten Mal eine Sitzung des frisch gegründeten Fachbeirates der TradeWorld, Fachmesse für moderne Handelsprozesse statt, um die strategische Ausrichtung der Veranstaltung zu diskutieren und weiter zu entwickeln.
Tobias Schweikl

Die Handelsmesse TradeWorld findet im Rahmen der LogiMAT 2015 vom 10. bis 12. Februar 2015 zum zweiten Mal auf dem Messegelände in Stuttgart statt. Die Veranstaltung will aufzeigen, wie sich die strategischen Ziele des Handels mit den praktischen Abläufen rund um die Warendistribution verknüpfen. So präsentieren sich in der Fachausstellung unter anderem Anbieter aus den Bereichen Logistik- und KEP-Dienstleistung, Lösungsanbieter rund um die sichere Zahlungsabwicklung sowie Anbieter zu den Themen Fulfillment, Retouren-Management und Data-Warehousing. An allen drei Messetagen wird es zudem auf einer zentralen Fläche begleitende Vortragsreihen geben, in denen die einzelnen Aspekte rund um „Moderne Handelsprozesse und die Anforderungen an die Logistik“ im Mittelpunkt stehen. Der Besuch der Messe TradeWorld und des Vortragsprogramms sind im Messeintritt der LogiMAT enthalten.
Der TradeWorld-Fachbeirat setzt sich aus folgenden Mitgliedern zusammen:

  • Marten Bosselmann, Geschäftsführer des Bundesverbands Paket & Expresslogistik e.V. (BIEK)
  • Ingmar Böckmann, Referent E-Commerce / IT-Security / Logistik im Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V. (bevh)
  • Alexander Ertner, Leiter Vertrieb / Kooperationen / PR der Chocri GmbH
  • Wolfgang Huss, Geschäftsführer der HUSS-VERLAG GmbH
  • Mathias Thomas, Geschäftsführer der gaxsys GmbH
  • Dr. Volker Lange, Abteilungsleiter Verpackungs- und Handelslogistik im Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik
  • Prof. Dr. Hans-Gert Penzel, Geschäftsführer der ibi research an der Universität Regensburg GmbH
  • Dr. Petra Seebauer, Herausgeberin des Fachmagazins Logistik Heute und Verlagsleiterin HUSS-VERLAG.
  • Prof. Dr. Franz Vallée, Wissenschaftlicher Leiter der VuP GmbH Vallée und Partner
Printer Friendly, PDF & Email