transport logistic 2015: Software für eine intelligente Transportlogistik

Auf der Messe transport logistic 2015 zeigt der Softwareanbieter PSI Logistics, wie Verlader den Frachteinkauf und Logistikdienstleister die Offerten-Erstellung automatisieren können.
Tobias Schweikl

Auf dem Gemeinschaftsstand "bayern innovativ" in Halle B5, Stand 315/414 der Messe transport logistic 2015 (5. bis 8. Mai, München) zeigt die Berliner PSI Logistics GmbH Software für das Transport- und Warehouse-Management. Im Mittelpunkt steht in diesem Jahr das Tender-Management des Transportmanagement-Moduls "PSItms" mit weitgehend automatisierten Kalkulationsverfahren sowohl für den Frachteinkauf von Verladern als auch für die Offerten-Erstellung von Logistikdienstleistern.
Das modular konzipierte "PSItms" ist auf regions- und standortübergreifendes Auftragsmanagement, Disposition, Controlling und Monitoring ausgerichtet und unterstützt die Planung und Steuerung der operativen Prozesse und Ressourcen. Die Software bietet Instrumente für eine automatisierte Transportplanung, für eine vorschlagbasierte Disposition und eine dynamische Steuerung von Transportketten.

Printer Friendly, PDF & Email