Werbung
Werbung
Werbung

transport logistic 2019: Spedifort präsentiert neue Weiterbildungs-Dienstleistung

Mit seinem neuen Angebot „Speedpack“ will der Weiterbildungsanbieter Spedifort als E-Learning-Beauftragter für Logistikunternehmen arbeiten.

Spedifort ist Bildungsträger nach AZAV, das E-Learning-Angebot wird als Weiterbildungsmaßnahme vom BAG gefördert. | Bild: Spedifort
Spedifort ist Bildungsträger nach AZAV, das E-Learning-Angebot wird als Weiterbildungsmaßnahme vom BAG gefördert. | Bild: Spedifort
Werbung
Werbung
Tobias Schweikl

Die E-Learning – Plattform Spedifort der Inn-ovativ KG aus Kiefersfelden bietet ab sofort die Dienstleistung „Speedpack“ an. In Absprache mit ihren Unternehmenskunden ermitteln die Weiterbildungsexperten damit in regelmäßigen Umfragen und Gesprächen mit Mitarbeitern deren Qualifizierungsbedarf. Anschließend werden entsprechende Qualifizierungsangebote in digitalen Formaten ausgearbeitet und in einem geschützten Bereich des Portals implementiert.

„Für jeden Mitarbeiter fällt regelmäßig Weiterbildungsbedarf an“, sagt Andreas Rinnhofer, Geschäftsführer von Inn-ovativ KG. „Mit Speedpack entlasten wir Arbeitgeber in einem Betriebsbereich, der während der letzten Jahr stetig an Bedeutung gewonnen hat.“

Die Arbeitgeber können die Inhalte für solche Kurse und Seminare selbst entwickeln, bei Spedifort in Auftrag geben oder bei Drittanbietern einkaufen. Das Unternehmen bietet auch über 20 fachspezifische Kurse zu den Themen Transport und Logistik. Die Mitarbeiter werden per E-Mail oder SMS an bevorstehende Qualifizierungsmaßnahmen erinnert, der Arbeitgeber kann in einem Dashboard sehen, wie sein E-Learning-Angebot nachgefragt wird.

Außerdem bereitet Inn-ovativ eine zweite Plattform vor. Ab 2020 wird der Dienstleister Aus- und Weiterbildungsinhalte für Berufskraftfahrer anbieten. „Die Kursinhalte sind bereits produziert“, verrät Rinnhofer. Jetzt werden er und seine Mitarbeiter Gespräche mit Ausbildungsbetrieben und -stätten aufnehmen, welche diese Inhalte für die Fahrerqualifizierung verwenden wollen.

Halle B5, Stand 315/414

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung