Werbung
Werbung
Werbung

Transporter: Ford bringt Transit mit Niederrahmenfahrgestell

Neue Variante für Aufbauer und Wohnmobile soll neben der niedrigen Ladehöhe 200 Kilo Nutzlastvorteil bieten. Wahlweise ist eine Breitspurhinterachse verfügbar.
Flachmann: Den Ford Transit gibt es jetzt auch als Tiefrahmenfahrgestell mit 100 Millimeter niedrigerer Ladefläche. Das Modell soll zudem eine höhere Nutzlast bieten. | Foto: Ford
Flachmann: Den Ford Transit gibt es jetzt auch als Tiefrahmenfahrgestell mit 100 Millimeter niedrigerer Ladefläche. Das Modell soll zudem eine höhere Nutzlast bieten. | Foto: Ford
Werbung
Werbung
Johannes Reichel

Der Nutzfahrzeughersteller Ford ergänzt das Programm des 3,5-Tonnen-Transporters Transit um eine weiterentwickelte Variante der Fahrgestelle. Beim Tiefrahmenfahrgestell wurde die Rahmenhöhe im Vergleich zu den konventionellen Fahrgestellen um 100 Millimeter abgesenkt. Das Modell zeilt damit primär auf die Hersteller von Aufbauten, einschließlich Wohnmobil-Kabinen, die ihren Kunden einen niedrigen Laderaumboden für bequemen Zustieg sowie für einfaches Be- und Entladen bieten wollen, skizziert der Anbieter. Zudem wirbt der Anbieter mit einer Gewichtsersparnis von bis zu 200 Kilogramm, was speziell in Kombination mit leichten Aufbauten einen Vorteil bringen soll. Das neue Fahrgestell kann ab sofort europaweit in allen 950 Ford Transit-Centern bestellt werden in drei Radständen (L2, L3 und L4). Basisfahrzeug bildet der Ford Transit 350 mit Vorderradantrieb. Zur Wahl stehen für alle drei Radstände jeweils zwei Versionen des Euro 6-Ford EcoBlue-Dieselmotors mit 2,0 Liter Hubraum zu 96 kW (130 PS) und mit 125 kW (170 PS), jeweils mit 6-Gang-Schaltgetriebe. Auf Wunsch ist für alle Motorisierungen und Radstände auch ein 6-Gang-Wandler-Automatikgetriebe lieferbar. Der Netto-Preis des neuen Tiefrahmen-Fahrgestells startet bei 28.950 Euro. Für die Version L4 ist eine Breitspur-Hinterachse Serie, für die beiden anderen Radstände (L2 und L3) ist die Breitspur-Hinterachse optional lieferbar. Alle Versionen verfügen über ein zulässiges Gesamtgewicht von 3,5 Tonnen.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung