Truck of the Year 2024: Mit dem Volvo FH Electric gewinnt erstmals ein E-Lkw

Premiere auf dem Treppchen: Zum ersten Mal gewinnt ein Elektro-Lkw den renommierten Branchenpreis.

Der Truck of the year 2024: Auf der Solutrans in Lyon erhielt der Volvo FH Electric den renommierten Branchenpreis. (Foto: Volvo Trucks)
Der Truck of the year 2024: Auf der Solutrans in Lyon erhielt der Volvo FH Electric den renommierten Branchenpreis. (Foto: Volvo Trucks)
Johannes Reichel
(erschienen bei Transport von Christine Harttmann)

Der schwere Elektro-Lkw von Volvo, der Volvo FH Electric, ist zum internationalen Truck of the Year 2024 gewählt worden. In ihrer Begründung lobte die Jury die Leistung des Elektro-Lkw, die sanfte Beschleunigung, den niedrigen Geräuschpegel und das vibrationsfreie Fahrverhalten.

„Mit der Einführung des FH Electric hat Volvo Trucks ein hochmodernes batterieelektrisches Fahrzeugmodell entwickelt, das sich für eine Vielzahl von Transportaufgaben eignet. Dies ist ein Beweis dafür, dass die Energiewende auch in einem schwierigen wirtschaftlichen Umfeld an Stärke gewinnt“, sagte Gianenrico Griffini, Vorsitzender des International Truck of the Year.

Roger Alm, Präsident von Volvo Trucks, nahm die prestigeträchtige Auszeichnung bei der Preisverleihung auf der Fachmesse Solutrans Transport im französischen Lyon entgegen.

„Ich bin sehr stolz, dass unser Volvo FH Electric diese hoch angesehene Auszeichnung erhalten hat. Zum ersten Mal in der Geschichte hat die Transportbranche ein Elektrofahrzeug zum ‚Truck of the Year‘ gewählt. Der Volvo FH Electric steht für eine neue Ära im Lkw-Verkehr und der Gewinn dieses Preises zeigt deutlich, dass der Übergang zum emissionsfreien Verkehr hier und jetzt stattfindet", kommentiert Roger Alm.

Zum vierten Mal gewonnen

Der Volvo FH wurde bereits zum vierten Mal zum Truck of the Year gewählt. Fast 1,4 Millionen dieser Fahrzeuge wurden nach Angaben des Herstellers bisher verkauft. Damit sei er eines der weltweit gefragtesten Modelle der Branche.

Der Volvo FH Electric kann mit einem Gesamtgewicht von bis zu 44 Tonnen betrieben werden. Seine Produktion startete 2022 im schwedischen Volvo-Werk in Göteborg. Seit diesem Jahr gibt es auch eine Produktionslinie im Werk Gent in Belgien.

Ein komplettes Programm an Elektro-Lkw

Als einer der ersten Hersteller weltweit hat Volvo Trucks im Jahr 2019 mit der Serienproduktion von Elektro-Lkw begonnen. Mittlerweile ist die Modellpalette auf insgesamt sechs Elektro-Lkw angewachsen, die für eine Vielzahl von Transportaufgaben ausgelegt sind.

Über International Truck of the Year

Die Organisation International Truck of the Year wurde 1977 gegründet und setzt sich aus 24 Nutzfahrzeugjournalistinnen und -journalisten der wichtigsten europäischen Lkw-Fachzeitschriften zusammen. Die Auszeichnung wird jährlich an den Lkw vergeben, der in den vergangenen zwölf Monaten auf den Markt gekommen ist und den größten Beitrag zur Effizienz im Straßenverkehr geleistet hat. Bewertet werden mehrere Schlüsselkriterien, darunter technologische Innovation, Komfort, Sicherheit, Fahrbarkeit, Energieeffizienz, Umweltverträglichkeit und Gesamtbetriebskosten (TCO).