UTA MultiBox

Ab sofort bietet Union Tank Eckstein (UTA) die interoperable „UTA MultiBox“ an.
Redaktion (allg.)
Diese kann für die Mautabrechnung in Frankreich und Spanien eingesetzt werden. Weitere Länder seien in Vorbereitung. Das Gerät wird im Fahrzeug hinter der Frontscheibe angebracht und kommuniziert mit den jeweiligen Mautstationen. Die so erzeugten Maut-Transaktionen werden dann zur Abrechnung weitergeleitet. Inhaber der Boxen passieren die Mautstationen auf speziellen Fahrspuren, ohne anzuhalten. (tpi)
Printer Friendly, PDF & Email