Werbung
Werbung
Werbung

Verladetechnik: Intelligente Ladebrücke

Der westfälische Tor- und Türhersteller Hörmann und der Logistikdienstleister Wilms Supply Chain Technologies präsentieren eine neue Entwicklung im Bereich der Verladetechnik – eine Ladebrücke mit integrierter RFID-Technologie (Radio-Frequency Identification).
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)
Bei dieser Lösung korrespondieren in die Verladestation implementierte Empfänger mit Transpondern in der Transportpalette. Die auf der Palette verladenen Produkte sollen so erfasst und automatisch durch Radiowellen in das Warenwirtschaftssystem übertragen werden. Ein manuelles Einscannen und Erfassen der Ware sei damit nicht mehr erforderlich. Da die RFID-Empfänger direkt in die Ladebrücke integriert werden, seien sie nach Herstellerangaben vor Beschädigung geschützt und können das Signal des Transponders besser empfangen. (iha)
Printer Friendly, PDF & Email
Werbung