Werbung
Werbung
Werbung

Vermietung: Starcar übernimmt 1.000 Vans von Mercedes-Benz

Bundesweit tätiger Vermieter stellt im laufenden Geschäftsjahr die Rekordzahl von 1.000 neuen Transportern in Dienst, quer durch das Portfolio. Schwerpunkt liegt auf dem Vito.

Rekordorder: Übergabe der ersten Vans an die Geschäftsführer von Starcar im MB-Nutzfahrzeugzentrum Berlin-Rudow. | Foto: Daimler.
Rekordorder: Übergabe der ersten Vans an die Geschäftsführer von Starcar im MB-Nutzfahrzeugzentrum Berlin-Rudow. | Foto: Daimler.
Werbung
Werbung
Johannes Reichel

Der bundesweit tätige Hamburger Autovermieter Starcar GmbH Kraftfahrzeugvermietung hat in Berlin die ersten von 1.000 neuen Transportern der Marke Mercedes-Benz entgegengenommen. Die Fahrzeuge bilden den Auftakt zu einer Rekordorder, die sich über sämtliche Modelle der Transportersparte von Mercedes-Benz erstreckt, vom Citan über den Sprinter bis hin zu dem Pick-Up X-Klasse sowie dem Kompaktcampingmobil Marco Polo.

Der Schwerpunkt liegt allerdings auf dem Kompakttransporter Vito, den der Vermieter als Allround-Fahrzeug für KEP-Branche, Handwerker und private Umzüge sieht.  "Neben der großen Auswahl zu geringen Preisen, legt Starcar allerhöchsten Wert darauf, dass unsere Kunden einen ausgezeichneten Service und kompetente Beratung erhalten. Das gleiche erwarten wir natürlich auch von den Herstellern unserer Fahrzeuge", erklärte Tobias Höpfner, Geschäftsführer Starcar, bei der Übergabe der Fahrzeuge im Mercedes-Benz Nutzfahrzeugzentrum in Berlin-Rudow.

Das MB-Nutzfahrzeugzentrum in Berlin-Rudow beherbergt ebenfalls eine Starcar-Mietstation, vor Ort werden viele der Transporter an den Vermieter ausgeliefert.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung