Werbung
Werbung

Viessmann erneuert Logistik

Der Heiztechnikhersteller Viessmann Werke GmbH & Co. KG hat am Hauptsitz der Unternehmensgruppe in Allendorf (Eder) ein neues Regionallager in Betrieb genommen.
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)
Vom bestehenden Warenverteilzentrum wird das neue Regionallager direkt über Fördertechnik beschickt. Von hier aus erfolgt die Verteilung an die regionalen Handwerksbetriebe und zu den Baustellen sowie schrittweise an zehn Umschlagspunkte in Deutschland. Das Lager ist ausgelegt auf einen Auftragsdurchsatz von bis zu 1.600 Lieferscheinen pro Tag mit durchschnittlich circa 10 Lieferpositionen. Dank der dynamischen Artikelbereitstellung aus dem benachbarten Warenverteilzentrum können mehr als 7.000 verschiedene Artikel bei Bestellung bis 18.00 Uhr am Folgetag an den Kunden ausgeliefert werden. Die Lagerverwaltung und -steuerung unter SAP LES wurden von der Inconso AG entwickelt, eingeführt und in das bestehende ERP-System integriert.
Werbung
Werbung