Volvo schafft Euro 5 mit Gas und Diesel

Der Nutzfahrzeughersteller Volvo Trucks hat einen Euro-5-Dieselmotor entwickelt, der mit einer Mischung aus Methangas und Diesel angetrieben wird.
Redaktion (allg.)
Im Jahr 2010 sollen mit den neuen Motoren die ersten Praxistests in Schweden und England durchgeführt werden. „Diese einzigartige Technologie ermöglicht es uns, die Vorteile von Gas als Kraftstoff mit dem hohen Wirkungsgrad eines Dieselmotors zu kombinieren, der etwa 30 bis 40 Prozent höher ist als bei einem Ottomotor“, sagt Lars Mårtensson, Leiter des Bereichs Umweltschutz bei Volvo Trucks. Dadurch verbrauche dieser Lkw deutlich weniger Energie als herkömmliche gasbetriebene Trucks. Die Lösung basiert auf den Euro-5-Dieselmotoren von Volvo. Wenn die Motoren für den Gasbetrieb umgerüstet werden, werden spezielle Tanks entweder für flüssiges, volumeneffizientes Methangas (LNG/LBG) oder für unter Druck stehendes Methangas (CNG/CBG) eingebaut. Zusätzlich wird ein separates Kraftstoffsystem mit Gaseinspritzung im Ansaugkrümmer installiert. Eine kleine Menge Diesel wird eingespritzt und durch Verdichten gezündet, wodurch wiederum die Mischung aus Methangas und Luft gezündet wird. Dadurch sei keine Zündkerze erforderlich man könne die effiziente Dieseltechnologie in vollem Umfang nutzen, so Volvo.