Werbung
Werbung
Werbung

VW Nutzfahrzeuge: Bessere Betreuung für Gewerbekunden

Unter der Dachmarke Service Plus will der Hersteller bessere Betreuung mit 24-Stunden-Pannenhilfe, Ersatzfahrzeugen und verlängerten Öffnungszeiten bieten.
Besser aufgestellt ins neue Jahr: VWN will nicht nur bei den Fahrzeugmodellen, sondern auch beim Service nachlegen, mit dem sogenannten Service Plus. | Foto: VWN
Besser aufgestellt ins neue Jahr: VWN will nicht nur bei den Fahrzeugmodellen, sondern auch beim Service nachlegen, mit dem sogenannten Service Plus. | Foto: VWN
Werbung
Werbung
Johannes Reichel

Volkswagen Nutzfahrzeuge hat zum Jahresbeginn ein verbessertes Serviceangebot für Gewerbekunden gestartet. Unter der Bezeichnung Service Plus bietet der Hersteller bei 200 Servicepartnern in Deutschland unter anderem verlängerte Öffnungszeiten, Pannenhilfe rund um die Uhr sowie passende Ersatzmobilität. Auch ein Hol- und Bringdienst gehört zum Umfang des Servicepakets, das über langjährige Kfz-Partner des Herstellers angeboten werde. Kleinere Reparatur- und Wartungsarbeiten verspricht VWN gleich beim Kunden durchführen zu können. Generell wolle man Werkstatt- und Wartungstermine in den Arbeitsalltag der Kunden integrieren und Wartezeiten minimieren, so der Hersteller. "Service- und Werkstattzeiten sind Ausfallzeiten und die können sich unsere Gewerbekunden nicht leisten", erklärte Carsten Sass, Leiter des Vertriebs Deutschland bei VWN.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung