Warehouse Management Systeme: Fraunhofer IML validiert SSI Schäfer-Software

Nach der Aufnahme in den Gartner Magic Quadrant for Warehouse Management Systems gibt es mit der die Validierung von WAMAS durch die Experten der „Warehouse Logistics“ erneut ein offizielles Gütesiegel für die Logistiksoftware von SSI Schäfer.

Das Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik (IML) hat bei der Validierung von Warehouse Management System (WMS)-Lösungen die SSI Schäfer Software erfolgreich validiert. | Bild: SSI Schäfer
Das Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik (IML) hat bei der Validierung von Warehouse Management System (WMS)-Lösungen die SSI Schäfer Software erfolgreich validiert. | Bild: SSI Schäfer
Tobias Schweikl

Das Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik (IML) hat das Warehouse Management System „WAMAS WMS“ des Herstellers SSI Schäfer erfolgreich validiert. Mit dem Validierungssignet wird erneut die Qualität der SSI Schäfer Softwarelösungen bestätigt.

„Die Bereitstellung des Validierungssignets und die Präsenz in der Logistik IT Datenbank des Portals ist die Bestätigung einer renommierten und weltweit anerkannten Instanz, dass unsere WMS-Lösungen für die moderne Lagerverwaltung nachweislich höchsten Anforderungen entsprechen“, freut sich Notker Steigerwald, Head of Business Unit Logistics Solutions bei SSI Schäfer.

Die vom Fraunhofer IML betriebene Plattform warehouse-logistics.com ist seit über 20 Jahren eines der bekanntesten Portale für Warehouse Management Systeme weltweit. Seit 2020 ist aus der ursprünglichen „WMS Datenbank“ durch die Aufnahme weiterer Logistik IT-Systeme eine systemübergreifende „Logistik-IT Datenbank“ geworden. Der funktionale Vergleich von mehr als 90 Logistik IT-Systemen, kostenfreie Marktstudien und Veröffentlichungen sowie das vollumfängliche Beratungsangebot im Bereich der Logistik IT machen warehouse-logistics.com zu einer ganzheitlichen Informationsplattform über Software in der Logistik

Im Vorfeld der Validierung hatten die Experten von “Warehouse Logistics“ mehr als 3.700 Anforderungskriterien geprüft. Der Erfolg bescheinige der von SSI Schäfer eigenentwickelten, standardisierten Logistiksoftware WAMAS „höchste Funktionalitätsbreite und -tiefe sowie ausgewiesene Stabilität und Leistungsfähigkeit als Grundpfeiler für nahtlos ineinandergreifende Prozesse und höchste Durchsätze in modernen, effizient organisierten Warenlagern“.

Mit Hilfe der herstellerunabhängigen „WMS Online Auswahl“ will das Fraunhofer IML Unternehmen bei der Auswahl des optimal passenden WMS und Anbieters unterstützen.

Printer Friendly, PDF & Email